Die Firma Légufrais SA wurde 2007 von Christian Matter und Andreas Bühler gegründet.

Christian Matter übernahm den landwirtschaftlichen Familienbetrieb und spezialisierte sich seit 1976 auf den Gemüsebau. Im Jahr 2007 gründet Christian Matter mit seinem langjährigen Mitarbeiter Andreas Bühler die Betriebsgemeinschaft BMO (Bühler-Matter-Oppens) und die Aktionärsgemeinschaft Légufrais SA.

Die Betriebsgemeinschaft BMO baut in Oppens das Gemüse, Getreide und in der näheren Umgebung die Chiccoréewurzeln an. Die Firma Légufrais produziert die Gewächshauskulturen, ist für die gesamte Ernte, Verarbeitung, Lagerung und den Verkauf der Produkte zuständig.

Zur Zeit arbeiten etwa 65 Mitarbeiter für die Firma Légufrais und 2 Mitarbeiter für die Betriebsgemeinschaft BMO.

Seit dem ersten Januar 2016 ist ein dritter Geschäftsleiter in der Direktion tätig, es handelt sich dabei um Urs Ackermann langjähriger Mitarbeiter der Firma Légufrais SA.

Christian Matter, Andreas Bühler und Urs Ackermann versuchen die anstehenden Investitionen mit einem kritischen Blick in die Zukunft zu tätigen, um die Marktposition der Firma Légufrais als Lieferanten von qualitative hochstehenden Gemüse zu stärken.